12. Tag 04:10 Uhr- Sternenklare Nacht

Ich habe soeben von Markus die Wache übernommen. Er berichtigte mir vor sehr starken Böen während seiner Schicht. Jetzt scheint alles sehr friedlich. Wir fahren mit einem Motor und der Genua. Das Grosssegel haben wir vor ein paar Stunden runtergeholt. So ist es gut möglich die Nachtwache jeweils alleine zu bewältigen. Wir machen gute 7 Knoten Fahrt.
Der Himmel ist voller Sterne. Keine Wolken verdecken die Sicht. Ich spiele ein wenig mit dem Handy und bestimme mit Hilfe eines Apps einige Sternbilder. Echt cool so ein App. Habe soeben Mars und Jupiter bestimmen können. Auf Backbord sehe ich die Lichter der spanischen Küste. Das Radarbild bleibt schwarz. Es scheint als wäre niemand unterwegs….

20140130-041009.jpg

20140130-041510.jpg

Dieser Beitrag wurde unter Blog veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.