Monatsarchive: Januar 2014

13. Tag 20:45 Uhr -Aktueller Standort

Wir haben von einigen Lesern die Mitteilung bekommen, dass der Tracker nicht mehr läuft. Sorry, wir sind am Fehler suchen und korrigieren. Aktuell ist unsere Position Nordwestlich von Ibiza. N38.57800 W001.0406

Veröffentlicht unter Blog | Schreib einen Kommentar

13. Tag 20:15 Uhr- Letzte Nacht unserer Reise

Wir nähern uns dem Ziel. Auf der Steuerbordseite passieren wir Ibiza. Bei spiegelglatter und stockfinsterer See motoren wir Richtung Nordosten. Es wird meine letzte Nachtwache auf dieser Reise. Irgendwie ist es seltsam, die Freude endlich ans Ziel zu kommen ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blog | Schreib einen Kommentar

Webseiten- Update Interview

Wir haben zwei neue Interviews online gestellt. Profiskipper Paul und unserer Gäste Cornelia und Volker geben Auskunft.

Veröffentlicht unter Blog | Schreib einen Kommentar

Logbuch unserer Gäste an Bord

Unsere Gäste haben wieder Ihr Tagebuch auf unserer Seite veröffentlicht.Hier finden Sie den Bericht.

Veröffentlicht unter Blog | Schreib einen Kommentar

13. Tag 12:00Uhr-Auf dem Weg nach Ibiza

Wiedermal schönstes Wetter im Mittelmeer. Markus hat seine neue Angelrute gesetzt und träumt vom grossen Fang. Ein feiner Bonita steht auf dem Menueplan. Ich denke, dass nichts beissen wird, und wir mit Tuna aus der Dose uns abfinden müssen…

Veröffentlicht unter Blog | Schreib einen Kommentar

Abenteuer in der Nacht

Nachdem ich heute Abend um 22h die Nachtwache vom Skipper übernommen habe, entwickelte sich zuerst alles ruhig. Ich kontrollierte wie üblich im Radar in der stockfinsteren Nacht, ob es Schiffe in der Nähe hat. Nur ganz in der Ferne ca … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blog | Schreib einen Kommentar

13. Tag 00.10 Uhr Merkwürdige Dinge passieren

Wie so oft in den letzten Tagen habe ich von Markus die Wache übernommen. Er berichtete mir von einem überraschenden Besuch der Zollbehörde während seiner Schicht. Das Schiff sei plötzlich da gewesen ohne dass es auf dem Radar erkennbar war. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blog | Schreib einen Kommentar

12. Tag 15:10 Uhr -Nichts als Flaute

Schon den ganzen Tag gehts nichts mehr. Fast kein Wind! Zum Glück haben wir zwei starke Motoren, sodass wir trotzdem weiterkommen. Wenigstens ist es sehr warm und sonnig. Das erste Mal auf dieser Reise konnte ich die Sonnenbrille auspacken….

Veröffentlicht unter Blog | Schreib einen Kommentar

12.Tag 10.45 Uhr- Position Golf von Almeria

Obwohl der Wetterbericht Starkwind angesagt hat, sind wir am motoren. Eigentlich herrscht seit einigen Stunden Flaute. Von Port de Pollenca trennen uns noch ca. 350 Seemeilen. Wir erwarten unsere Ankunft am Samstag gegen Mittag. An der Küste sehen wir die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blog | Schreib einen Kommentar

12. Tag 04:10 Uhr- Sternenklare Nacht

Ich habe soeben von Markus die Wache übernommen. Er berichtigte mir vor sehr starken Böen während seiner Schicht. Jetzt scheint alles sehr friedlich. Wir fahren mit einem Motor und der Genua. Das Grosssegel haben wir vor ein paar Stunden runtergeholt. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blog | Schreib einen Kommentar

11. Tag- Impressionen

Veröffentlicht unter Blog | Schreib einen Kommentar

11. Tag 18:15 Uhr- Die Navigationslehrbücher müssen neu geschrieben werden!

Wir kommen mit gerefften Segeln sehr gut vorwärts und machen 7 Knoten bei einem Kurs von 73 Grad. Bei der Segelausbildung lernt man das Handwerk der nautischen Navigation. Sei es die Astronavigation, Peilungen, Koppeln etc. In jüngerer Zeit hat sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blog | Schreib einen Kommentar

11. Tag 16:10 Uhr- Alltag an Bord

Wir sind wieder mit der YAKIRA unterwegs. Der Wind bläst mit gut 35 Knoten aus Nordwest. Optimal, so dass wir mit gut 8.5 Knoten vorwärts kommen. Auch tagsüber haben wir einen Wachplan. Die nächsten zwei Stunden sitzt Markus am Ruder. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blog | Schreib einen Kommentar

11.Tag 11:00 Uhr- Ohne Stopp nach Malle

Wir haben Gibraltar verlassen und motoren Richtung Osten. Geplant ist, dass wir Samstag gegen Mittag in Pollenca ankommen. Das Ziel ist anspruchsvoll, da Starkwinde teilweise aus Nordosten angesagt sind. Aktuell schüttelt es uns durch, als ob sich die Yakira in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blog | Schreib einen Kommentar

Logbuch unserer Gäste an Bord

Seit Lissabon begleiten uns Cornelia und Volker. Die beiden Segelfreaks wollen demnächst für ein paar Jahre selber um die Welt segeln. Hier können Sie einen Auszug aus dem persönlichen Logbuch von Cornelia und Volker nachlesen.

Veröffentlicht unter Blog | Schreib einen Kommentar

29.01.2014 10:00 Uhr- Die letzte Etappe startet

Die Wetteraussichten für die letzte Etappe bis nach Mallorca sind nicht optimal. Besser wird es aber in den nächsten Tagen auch nicht. So werden wir, mit Landabdeckung uns entlang der Spanischen Küste Richtung Balearen fortbewegen. Falls die Winde zu stark … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blog | Schreib einen Kommentar

Webseiten- Update Bildergalerie

Dank dem superschnellen und kostenlosen Wi-fi von der Marina Bay in Gibraltar konnten wir einige Bilder hochladen. Sie finden die neuen Bilder in unserer Galerie.

Veröffentlicht unter Blog | Schreib einen Kommentar

3.Teilstrecke Ribeira-Gibraltar

3.Teilstrecke Ribeira/Portugal-Gibraltar/GB 24.01.2014-28.01.2014 Strecke Total bis 28.01.2014:  1049nm Nautische Meilen (1943km)     Gibraltar   ist ein britisches Überseegebiet an der Südspitze der Iberischen Halbinsel. Es steht seit 1704 unter der Souveränität des Vereinigten Königreichs Großbritannien und Nordirland und wurde 1713 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blog | Schreib einen Kommentar

10. Tag 14:40 Uhr- Marina Bay Gibraltar

Das ging schief! Beim Anlegen in der engen Marina hat sich die Mooringleine um die Schiffssschraube auf der Backbordseite gewickelt. Volker hat sich freiwillig gemeldet ins kalte Wasser zu springen. Unser Nachbar aus Südafrika hatte zum Glück einen Neoprenanzug und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blog | Schreib einen Kommentar

10. Tag 13:15 Uhr-Der Fels von Gibraltar

Veröffentlicht unter Blog | Schreib einen Kommentar

10. Tag 12.00 Uhr- Tarifa auf Backbord!

Soeben haben wir die südlichst gelegene Stadt des europäischen Festlandes passiert. In zwei bis drei Stunden werden wir Gibraltar erreichen. Auf Steuerbord kreuzen uns einige grosse Cargoschiffe. Link Wikipedia

Veröffentlicht unter Blog | Schreib einen Kommentar

Webseiten-Update: Interview mit dem Eigner

Unter folgendem Link finden Sie ein kleines Interview mit dem Eigner der YAKIRA.

Veröffentlicht unter Blog | Schreib einen Kommentar

10.Tag 10:55 Uhr – Planung der letzten Teilstrecke

Wir sind noch nicht mal in Gibraltar angekommen, dennoch planen wir schon die nächsten Tage. Die Prognosen verheissen nichts Gutes. Der Wind kommt zwar aus der richtigen Seite, dennoch mit 35 Knoten und dem zu erwartendem Düseneffekt könnte es kritisch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blog | Schreib einen Kommentar

10. Tag 1000 Nautische Meilen!

Heute Morgen kurz nach sieben haben wir unsere 1000ste Seemeile mit der Yakira gemacht. Darauf anstossen werden wir aber erst heute Abend in Gibraltar.

Veröffentlicht unter Blog | Schreib einen Kommentar

10. Tag 09:45 Uhr- Die Strasse von Gibraltar

Veröffentlicht unter Blog | Schreib einen Kommentar

10. Tag 08:35 Uhr Impressionen

Der Tag ist noch frisch, aber wir sind schon ganz überwältigt von den Eindrücken.

Veröffentlicht unter Blog | Schreib einen Kommentar

10. Tag 08:15 Uhr-Jenseits von Afrika

Wir sehen mit dem Sonnenaufgang die ersten Konturen von Afrika. Das Atlasgebirge ist deutlich zu erkennen. Markus und ich sitzen am Steuerstand. Wir überlegen uns, ob es nicht möglich wäre einen kurzen Abstecher auf den schwarzen Kontinent zu machen. Zumal … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blog | Schreib einen Kommentar

Der Sonne entgegen

Nachdem wir die Biskaya endlich mit der Umrundung des Cap  Finistere bezwungen hatten änderte sich schlagartig vieles: der Wind blies uns nicht mehr steif und eisig ins Gesicht sondern drehte von Westen auf Norden was viel angenehmer ist, weil er … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blog | Schreib einen Kommentar

10.Tag 08:05 Uhr-20 Meilen vor Afrika

Wir sind kurz vor der Einfahrt in die Strasse Gibraltar. Auf Backbordseite sehen wir das Festland von Europa. Auf Steuerbordseite sehen wir Afrika! Wahnsinn, dieser Sonnenaufgang!

Veröffentlicht unter Blog | Schreib einen Kommentar

9. Tag 22:10 Uhr- 70 NM vor Gibraltar

Ich sitze wieder einmal an Deck und habe Wache. Es ist stockdunkel. Wie schön wäre es, wenn Vollmond wäre. Aber zurzeit haben wir keine Unterstützung vom Mond. Seit über 24 h sind wir nonstop am segeln. Super Wind aus Nord … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blog | Schreib einen Kommentar