Das kann doch gar nicht sein!

Krisensitzung mit Skipper Paul und dem Firmenchef von Gulfstream Stéphane. Das Wetter spielt wiedermal verrückt. Auch wenn wir verschiedene Wetterdatenquellen studieren, es geht nicht! Wind, Windrichtung und Wellenhöhen verhindern erneut das Auslaufen. Die Enttäuschung ist bei allen Beteiligten sehr hoch. Die Jungs hier sind aber Profis, wenn die sagen es geht nicht, dann müssen wir “Bergler” Wohl oder Übel das akzeptieren (auch wenn wir Schweizer von ein paar Jahren den America Cup gewonnen haben!).
Wir warten noch die nächsten Updates von Meteo France ab und entscheiden dann wie es weitergeht. Zurzeit sieht alles danach aus, dass wir zurückkehren die Schweiz, und die Expedition Biskaya pausieren muss. Die Aussichten für nächste Woche sind genau so schlecht…..
Foto

Dieser Beitrag wurde unter Blog veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.